Autobomben-Explosion in Ankara Überwachungsvideo soll Anschlag aufgezeichnet haben

Augenzeugen berichten von einer riesigen Explosion und einem lauten Knall. Bilder einer Überwachungskamera im Regierungsviertel von Ankara sollen den Moment der Detonation festgehalten haben. Bei dem Anschlag kamen 28 Menschen ums Leben.