Erklärung von Premierministerin Ardern
"Wir verachten Sie"

15.03.2019, 10:36 Uhr - Mit einer starken Erklärung nimmt Premierministerin Ardern Stellung zu dem Terroranschlag in Christchurch. Hass und Gewalt habe keinen Platz in Neuseeland.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Neuseeland: Dutzende Tote nach Terroranschlag auf zwei Moscheen
  • Offizier der US-Küstenwache: Polizei vereitelt rechten Anschlag
  • Premierministerin besucht Muslime: "Das ist nicht Neuseeland"
  • Angriff auf zwei Moscheen: Dutzende Tote bei Anschlag in Neuseeland
  • Brexit-Debatte: May attackiert Abgeordnete scharf
  • Deutsche Muslime nach Christchurch: Wie groß ist die Angst nach den Anschlägen?
  • Neuseeländischer Bauer gibt Waffe ab: "Das ist das Risiko nicht wert"
  • Brexit-Schlagabtausch im Unterhaus: "Wo ist Ihr Plan B, Frau Premierministerin?"
  • Morddrohungen gegen britische Abgeordnete: "Verräter müssen geköpft werden"
  • Görlitz in Sachsen: Der erste AfD-Oberbürgermeister in Deutschland?
  • Hongkong zieht umstrittenes Gesetz zurück: "Die Angst wechselt die Seiten"
  • Iran-USA: "Ein Krieg, den eigentlich keiner will"