Dugongbaby Marium
Thailändische Seekuh stirbt mit Plastik im Bauch

17.08.2019, 14:47 Uhr - Die Baby-Seekuh Marium war den Thailändern in den vergangenen Monaten ans Herz gewachsen. Nun ist das Tier gestorben. In ihrem Darm entdeckten Tierärzte große Mengen Plastik.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Seekuh in Florida gestrandet: Mit Teamwork zurück ins Wasser
  • Verheernde Brände am Amazonas: Videoaufruf der Ureinwohner
  • "National Doral" in Miami: Trump plant nächsten G7-Gipfel in seinem Golfclub
  • Großfeuer am Amazonas: "Man kann dem Wald beim Sterben zusehen"
  • Freizeitpark im Schwarzwald: Karussell ähnelt Hakenkreuzen
  • Hurrikan Dorian: Trump warnt vor "Monstersturm"
  • Felsbrocken löst Geröll-Lawine aus: US-Nationalpark
  • Überflutungen auf Mallorca: Autofahrer schwimmt in Sicherheit
  • Melanias Strandausflug: High Five mit der First Lady
  • Ferdinand Piech gestorben: Der Ingenieur der Macht
  • Zweiter Weltkrieg im Pazifik: Tiefseeforscher finden Wrack aus der Schlacht von Midway
  • Unterwasserarchäologie: Auf den Spuren der ersten Bauern