Die Crux der Prävention
Brustkrebs

05.10.2013, 00:00 Uhr - Als Angelina Jolie sich vorsorglich ihre Brüste amputieren ließ, löste sie eine weltweite Diskussion über Brustkrebs und Präventivmedizin aus. Denn die radikale Maßnahme ist medizinisch nicht unumstritten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Notaufnahme Uniklinik Essen: Emergency Room in echt
  • DER SPIEGEL live: Harald Schmidt im SPIEGEL-Gespräch über die GroKo
  • Star-Doubles: Helene und Robbie sind ein Paar
  • Freitagsgebet vor der Berliner Al-Nur-Moschee: Parken wie es Gott gefällt
  • Lebende Bahnschranken: Mitarbeiter sichern Bahnübergänge
  • Feuerwehr im Kampf mit Gaffern: "Ick mach Sie nich an!"
  • SPIEGEL TV: "Nach dem Film wurde uns eine Kugel geschickt"
  • Personalisierte Medizin: Mit Big Data Krebs bekämpfen
  • Messerattacke von Chemnitz: Neuneinhalb Jahre Gefängnis für Alaa S.
  • Video zeigt Autodiebstahl: 30 Sekunden für einen 98.000-Euro-Tesla
  • Nach Notwasserung: Flugzeugpilot filmt eigene Rettung
  • Rückblick zu tödlichem Messerangriff: Als in Chemnitz das Chaos ausbrach