Videobotschaft
Thomas Hitzlsperger spricht über sein Coming-out

09.01.2014, 09:38 Uhr - Thomas Hitzlsperger hat seine Sexualität öffentlich gemacht, der mutige Schritt könnte das Fußball-Geschäft verändern. In einer Videobotschaft hat der 31-Jährige sein Coming-out jetzt erläutert. Was verrät seine Stellungnahme über den Umgang der Fußballprofis miteinander?

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Asylrechtsanwalt im Video: "Das deutsche Recht ist scharf wie nie"
  • Katholische Kirche: Papst Franziskus spricht deutsche Nonne heilig
  • Der Vorzeigeathlet: Speerwerfer Thomas Röhler und seine Passion
  • Medaillenhoffnung Thomas Dreßen: "Olympia ist nix anderes als ein normales Rennen"
  • Schulmassaker in Parkland: Nachbarin des Todesschützen spricht erstmals öffentlich über Nikolas Cruz
  • Angela Merkel in Davos: "Wir glauben, dass Abschottung uns nicht weiterführt"
  • Neuer französischer Präsident: Macron über Liebe, Verführung und Pudding
  • Zeche in Bottrop geschlossen: Die letzten sieben Kilo deutscher Steinkohle
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"