Das erste Mal
Tuchels Liebe Anfield

14.04.2016, 15:13 Uhr - Mythos Anfield: Seit seiner Kindheit ist Thomas Tuchel ein stiller Bewunderer des FC Liverpool. Nun ist er das erste Mal an der altehrwürdigen Anfield Road - als Trainer von Borussia Dortmund. Hier will er mit seiner Mannschaft das Halbfinale der Europa League erreichen.

Empfehlungen zum Video
  • Tuchels Ärger nach erneuter Niederlage: "Wir brauchen mehr Spieler, die alles geben"
  • Syrerin heiratet Deutschen: Wenn Liebe Grenzen überwindet
  • Klopp vor dem Topspiel gegen Tottenham: "Wir dürfen nicht überheblich sein"
  • Klopps Gründe für Liverpools Erfolg: Alisson, Anfield und Mo Salah
  • Klopp gewinnt das deutsche Duell: Und Anfield bebt
  • Standing Ovations in Liverpool: Anfield erhebt sich für Karius
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"
  • Dopingsperre halbiert: FIFA lässt Guerrero doch zur WM
  • Trophäensammler Messi: Clasico-Sieg soll Weihnachten versüßen