Grubenunglück in Thüringen
Experten suchen nach der Ursache

02.10.2013, 15:13 Uhr - Nach dem schweren Grubenunglück mit drei Toten steht die Arbeit im Bergwerk still. Der Werksleiter drückt den Hinterbliebenen sein Mitgefühl aus.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schiffskollision vor Borkum: Frachter verkeilen sich - und werden getrennt
  • Waldbrände in Kalifornien: Forensiker suchen nach menschlichen Überresten
  • Strom aus Kohle: Nordkorea hat die schmutzigste Luft der Welt
  • Ermittler zu Rohingya-Massaker in Myanmar: "Das Militär feuerte auf Frauen, Männer und Kinder"
  • Wirtschaftskrise in der Türkei: "Erdogan ist dafür verantwortlich"
  • Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst
  • Chile: Wassermangel lässt Lagune verschwinden
  • Trauriges Schicksal: Delfin "Honey" im Becken zurückgelassen
  • Dramatisches Handyvideo aus Montana: Vater und Sohn flüchten im Auto vor Waldbrand
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Kanada: Sturm sorgt für atemberaubenden Himmel
  • Mexikanischer Drogenboss: Lebenslange Haft für "El Chapo"