30 Jahre Tiananmen-Massaker
Chinas dunkle Seite

02.06.2019, 17:00 Uhr - Panzer überrollen Demonstranten, Soldaten schießen auf Studenten: Vor 30 Jahren ereignete sich am Platz des Himmlischen Friedens ein Massaker. Peking würde das gern vergessen machen, Hongkongs prominentester Aktivist Joshua Wong will genau das verhindern. Ein Videobeitrag für das Projekt Globale Gesellschaft.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Hongkongs "Sargwohnungen": 30 Mieter auf 60 Quadratmetern
  • Deutsch-chinesischer Gipfel: Zwangsvereint gegen Trump
  • Drohnenaufnahmen aus China: Zauberhaft
  • Neues Wettrüsten: Pentagon warnt vor Chinas Langstreckenbombern
  • Unerwünschter Mitbewohner: Spinne (mit Netz) im Ohr
  • Schneller als ein Flugzeug: 1.000-km/h-Zug made in China
  • Nächtlicher Spaziergang: Elefant überquert Grenzposten
  • Umstrittenes DFB-Projekt: Eklat bei Premiere von Chinas U20
  • Wüste Gobi: Willkommen im Mars-Basecamp 1
  • 198.500, 288, 0: Vor diesen Aufgaben steht Kramp-Karrenbauer
  • "Aggressives Luftmanöver": Venezolanischer Kampfjet nähert sich US-Flugzeug
  • Motiv Fremdenfeindlichkeit: Schüsse auf Mann aus Eritrea