Seltene Spezies
Tiefeseeforscher filmen Dumbo-Oktopus

31.10.2018, 09:58 Uhr - Er hat seinen Namen von einem Comictier, kann die Farbe wechseln und lebt im kalten, tiefen Ozean. Vieles andere über die Krakengattung wissen Forscher noch nicht - jetzt aber schwamm ihnen ein Exemplar vor das kamerabestückte U-Boot.

Empfehlungen zum Video
  • In 7500 Meter Tiefe: Neue Tiefsee-Fischarten entdeckt
  • Faszination Tauchen: Auge in Auge mit Hai, Buckelwal und Co.
  • Selbstleuchtender Tiefseefisch: Forscher filmen erstmals lebenden Fächerflossen-Seeteufel
  • Nevada: Überwachungskameras filmen "Dust Devil"
  • Gigant auf Tuchfühlung: Wassersportler filmen Riesenhai
  • Amateurvideo aus China: Gewaltiger Erdrutsch vor laufender Kamera
  • Naturphänomene: "Umgedrehter Regenbogen" und "Nebensonne" gefilmt
  • Fliegender Sportwagen: Mit 16 Rotoren aus dem Stau
  • Video aus der Schweiz: Wanderer filmen massiven Felssturz
  • Neue Spezies entdeckt? Forscher filmen unbekannten Tintenfisch
  • Wie im Science-Fiction-Film: Roboterhunde ziehen LKW
  • Fukushima: Betreiber birgt erste Brennstäbe aus Atomkraftwerk