Grenze Mexiko-USA
Migranten klettern über Grenzzaun

04.12.2018, 14:53 Uhr - Die Grenze zwischen den USA und Mexiko ist in der Nähe der Stadt Tijuana stark gesichert - trotzdem versuchen Migranten aus Mittelamerika, hier die Zäune zu überwinden. Viele hoffen, so ihr Asylverfahren zu beschleunigen.

Empfehlungen zum Video
  • Tränengaseinsatz in Tijuana: "Ich griff meine Töchter und rannte"
  • Flüchtlinge in Mexiko: Die Karawane der Verzweifelten
  • Flucht durch Amerika: Volles Risiko mit "La Bestia"
  • Migranten-Treck an der US-Grenze: Die Stimmung droht zu kippen
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Tijuana: Migranten erklimmen US-Grenzzaun
  • Calais: Massenschlägerei unter Migranten
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Mexikanische Grenzstadt Tijuana: Proteste gegen Migranten aus Mittelamerika
  • Dutzende Verletzte: 200 Flüchtlinge stürmen Grenzzaun in Ceuta
  • Brände im Amazonasgebiet: Brasiliens Militär im Einsatz
  • G7-Treffen in Biarritz: Proteste am Rande des Gipfels