Rempelei mit Konkurrent
Tony Martin von Tour de France ausgeschlossen

25.07.2019, 09:44 Uhr - Wenige Kilometer vor dem Ziel der 17. Etappe hat Tony Martin seinen Kontrahenten Luke Rowe von der Straße abgedrängt. Beide Fahrer wurden disqualifiziert und von der Rundfahrt ausgeschlossen.

Bitte beachten Sie: In einigen Ländern kann dieses Video unter Umständen nicht abgespielt werden.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Riskanter Stunt: Mountainbiker springt über "Tour de France"-Gruppe
  • 105. Tour de France: Sagan auf Rekordjagd
  • 105. Tour de France: Gaviria gewinnt die nächste Flachetappe
  • 105. Tour de France: Kein Tag für Favoriten
  • Tour-Sieger zurück in der Heimat: Tausende Kolumbianer feiern Bernal
  • Tour de France: Stürze, Pfefferspray und Pyrenäen
  • Tour de France: Wieder der Sagan
  • 7. Etappe der Tour de France: Groenewegen siegt im Sprint
  • 105. Tour de France: Degenkolbs Geniestreich
  • Sturm "Ali" über Großbritannien: Air-France-Maschine muss durchstarten
  • Löw nach der EM-Qualifikation: "Hohe Erwartungen helfen nicht"
  • ATP Finals: Tsitsipas ist der letzte Champion des Jahres