Transparenz-Datenbank
Nur jeder vierte Arzt legt Pharma-Zahlungen offen

14.07.2017, 10:46 Uhr - 2016 hat die Pharmaindustrie 562 Millionen Euro an Mediziner und Kliniken gezahlt - nur ein Viertel aller Ärzte weist solche Einnahmen offen aus. Suchen Sie Ihren Arzt in der Datenbank von SPIEGEL ONLINE und "Correctiv".

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vierte Amtszeit: Wladimir Putin als Präsident vereidigt
  • Nordkoreas Machthaber: Kim besucht Xi in China
  • Amtseinführung Putins: "Das Machtsystem Putins ist geschlossen"
  • Russland-Wahl: Putin sichert sich vierte Amtszeit im Kreml
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Zahlen zum Kontrolltag: So gefährlich ist das Handy am Steuer
  • Neonazi-Konzerthochburg Themar: Der Rechtsrock spaltet die Stadt
  • 98,9 Prozent: Kramp-Karrenbauer ist die neue CDU-Generalsekretärin
  • Neues Transportsystem: Katar testet schienenlose Tram für WM 2022
  • Autonomer Traktor: Tag und Nacht auf dem Feld