Trauer in Brasilien
WM-Feierlichkeiten abgesagt

28.01.2013, 16:29 Uhr - Die von der FIFA und der brasilianischen Regierung für Montag geplanten Feierlichkeiten 500 Tage vor dem Start der WM-Endrunde 2014 wurden wegen der Disco-Tragödie in Santa Maria kurzfristig abgesagt.

Empfehlungen zum Video
  • Weltwirtschaftsforum in Davos: Trump sagt Reise von US-Delegation ab
  • Waldbrand bei Potsdam: "Einsatz läuft auf vollen Touren"
  • 70 Jahre Volksrepublik China: Ausschreitungen bei Protesten in Hongkong
  • Panzer in Washington: Trumps Militärparaden zum Feiertag
  • D-Day-Feierlichkeiten: Ü-90-Veteranen wagen Fallschirmsprung
  • Feiern in Israel: 70 Jahre Staatsgründung
  • Abfahrt der Männer: Sturm sorgt für Absage
  • Gedenken an NSU-Getötete: Merkel legt Rose für Opfer rechten Terrors nieder
  • Anhaltende Unruhen: Chile sagt Weltklimakonferenz ab
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"