Treffen mit Ströbele
Snowden zu Aussage in Deutschland bereit

01.11.2013, 15:13 Uhr - Hartnäckig hat Hans-Christian Ströbele um ein Treffen mit Edward Snowden gebeten, nun hat es geklappt. Der Grünen-Politiker bringt aus Moskau einen Brief des US-Informanten mit, in dem dieser sich zur Aussage in Deutschland bereit erklärt. Das Video zeigt Ausschnitte der Pressekonferenz.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Seehofers Satz: Debatte um Islam-Aussage des neuen Innenministers
  • Gipfeltreffen in Pjöngjang: Nordkorea will Raketenanlagen schliessen
  • Trump zu Treffen mit iranischer Führung bereit: Atomstreit USA-Iran
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Trumps Richter-Kandidat Kavanaugh: US-Präsident zweifelt an Aussage der Anklägerin
  • "Spurwechsel": Integriert, angestellt - und trotzdem droht die Abschiebung
  • Rekordtemperaturen in Deutschland: Fluch und Segen der Hitzewelle
  • Die Nato und das "aggressive" Montenegro: Wie Trump den Bündnisfall infrage stellt
  • Angaben aus Seoul: Nordkorea will Atomanlage schließen und Inspekteure zulassen
  • Buhrufe in Luxemburg: Boris Johnson schwänzt Pressekonferenz
  • Johnson trifft Juncker: "Es gab Schnecken und Käse"
  • Angriff auf saudische Raffinerie: "Es kann die gesamte Region anzünden"