Trump in Japan "Ihr dürft Zweiter sein"

Auch bei seinem Besuch in Japan bleibt Trump nicht von schlechten Nachrichten aus der Heimat verschont. Und bei seinem Gastgeber sorgt er mit undiplomatischen Tönen für Irritationen. Eine Analyse von Spiegel-Online-Korrespondent Marc Pitzke.