"Dreamer"
Trump-Regierung kippt Schutzprogramm für Migrantenkinder

05.09.2017, 19:52 Uhr - Die US-Regierung verschärft ihren Kurs gegen illegale Einwanderer: Justizminister Sessions erklärte das Schutzprogramm für Migrantenkinder für aufgehoben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Entscheidung über "Dreamer": "Trump hat den Schwarzen Peter an den Kongress geschoben"
  • Melania Trumps #Jacketgate: "Sie verhält sich wie ein Teenager"
  • US-Polizeivideo: LKW kippt auf Streifenwagen
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Missglückter Abriss: Sprengung von Silo geht schief
  • Tödliches Autorennen: BGH kippt Mordurteil gegen Berliner Raser
  • Klimakämpferin: Greta Thunberg mit wichtigstem Amnesty-Preis ausgezeichnet
  • Buhrufe in Luxemburg: Boris Johnson schwänzt Pressekonferenz
  • Johnson trifft Juncker: "Es gab Schnecken und Käse"
  • Angriff auf saudische Raffinerie: "Es kann die gesamte Region anzünden"
  • Portrait über Jürgen Grässlin: Warum deutsche Rüstungskonzerne einen Lehrer fürchten