Trump und die Russlandaffäre
Was Mueller herausfand

25.03.2019, 13:22 Uhr - Donald Trump kann aufatmen: Der US-Sonderermittler hat keine Beweise für eine Verschwörung mit Russland gefunden. Andere Fragen lässt Robert Mueller aber unbeantwortet - der politische Streit im Land wird weitergehen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Streit um Russlandermittlungen: Trumps kalkulierter Wutanfall
  • Gespräch mit Sonderermittler Mueller: Trump will unter Eid zur Russlandaffäre aussagen
  • Anhörung vor US-Senat: Justizminister Barr verteidigt Umgang mit Mueller-Bericht
  • Russland-Ermittlungen: Trump scheut Aussage unter Eid
  • US-Sonderermittler: Mueller übergibt Bericht zu Russland-Affäre
  • US-Demokrat zum Mueller-Report: "Amerikaner haben ein Recht auf die Wahrheit"
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Umgang mit Mueller-Bericht: Pelosi bezichtigt Justizminister Barr der Lüge
  • Trump zu Mueller-Bericht: "Amerika ist der großartigste Ort der Welt"
  • Erste Verurteilung in Russland-Affäre: Trump offenbar derzeit nicht im Visier
  • Reaktion auf Trumps Angriffe: "Er will gar nicht mehr Präsident sein"
  • Straße von Hormus: Videos zeigen Festsetzung von britischem Tanker