Besuch in Tokio
Trump wirft Japan unfaire Handelspolitik vor

06.11.2017, 09:09 Uhr - US-Präsident Trump hat sich in Tokio mit Vertretern der japanischen Wirtschaft getroffen. Er verteidigte den Rückzug aus dem Freihandelsabkommen TPP - und beklagte "massive Handelsdefizite".

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Zensurvorwurf gegen Google: Trumps "Beweis" ist offenbar falsch 
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Zu wenig Applaus: Trump wirft Demokraten Landesverrat vor
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Stärkster Sturm seit 25 Jahren: Taifun "Jebi" trifft auf Japan
  • Überschwemmungen in Japan: Zahl der Todesopfer auf 200 gestiegen
  • Trumps Richter-Kandidat Kavanaugh: US-Präsident zweifelt an Aussage der Anklägerin
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • "Aggressives Luftmanöver": Venezolanischer Kampfjet nähert sich US-Flugzeug
  • Motiv Fremdenfeindlichkeit: Schüsse auf Mann aus Eritrea