Komikerin scherzt über Trump
"Es sei denn, Sie überweisen 130.000 Dollar"

29.04.2018, 11:55 Uhr - Der US-Präsident blieb lieber fern: Beim Korrespondentendinner in Washington dürften die Späße über Donald Trump derber gewesen sein als im Jahr davor. Einige Ausschnitte im Video.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Kritik am Korrespondentendinner: Witze gegen Sanders zu hart?
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • Machtkampf in Venezuela: Luftwaffengeneral läuft zur Opposition über
  • Rassistisches Foto: Erklärung des Gouverneurs von Virginia, Ralph Northam (engl.)
  • USA steigen aus INF-Vertrag aus: "Moskau kommt das nicht ungelegen"
  • Abkommen mit Russland: USA steigen aus INF-Abrüstungsvertrag aus
  • Erklärvideo: Worum geht es im INF-Vertrag?
  • Proteste in Venezuela: Oppositionsführer Guaidó sucht Unterstützer
  • Straßennamen für Hilgermissen? "Das hat unseren Widerspruchsgeist entfacht"
  • Venezuela: Oppositionsführer Guaidó erhöht Druck auf die Regierung
  • Brexit-Verhandlungen: "Es gibt noch Chancen auf einen Deal"
  • Sanktionen gegen Türkei: Trump fordert Waffenstillstand in Syrien