Trump zu Treffen mit Kim Jong Un
"Ein drittes Treffen ist möglich"

13.04.2019, 14:05 Uhr - US-Präsident Donald Trump verkündete, dass er zu einem dritten Treffen mit Kim Jong Un prinzipiell bereit wäre. Nordkorea hätte großes Potential sich zu entwicklen - die Sanktionen gegen das Land sollen bestehen bleiben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Vor Gipfeltreffen mit Trump: Nordkorea warnt vor Hungersnot
  • Korea-Gipfel: Treffen sich Trump und Kim nun doch?
  • Unterhaussprecher Bercow: Der Brexit-Star in Zivil
  • Schach-WM in London: Carlsen hadert mit Eröffnung
  • Kate und William: Royal Baby Nummer drei ist da
  • Trump zu Treffen mit iranischer Führung bereit: Atomstreit USA-Iran
  • Nach dem Singapur-Gipfel: Nordkoreanische Medien feiern Treffen
  • Vor Treffen mit Kim Jong Un: "Werde binnen einer Minute wissen, ob er es ernst meint"
  • Macron - Trump: So liefen die bisherigen Treffen
  • Illegale Abschiebungen an EU-Grenze: Analysevideo von Forensic Architecture
  • Illegale Abschiebungen an EU-Grenze: "Ein schlecht gehütetes Geheimnis"