Trump zu Treffen mit Kim Jong Un
"Ein drittes Treffen ist möglich"

13.04.2019, 14:05 Uhr - US-Präsident Donald Trump verkündete, dass er zu einem dritten Treffen mit Kim Jong Un prinzipiell bereit wäre. Nordkorea hätte großes Potential sich zu entwicklen - die Sanktionen gegen das Land sollen bestehen bleiben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Brexit-Verlängerung: "Möglich, dass die Zeit nicht reicht"
  • Brexit-Poker: Wir verschieben den EU-Austritt, wenn...
  • Israel hat gewählt: Netanyahu steht wohl vor fünfter Amtszeit
  • Erstes Foto von schwarzem Loch: "Materie, die tanzt"
  • "Game of Thrones"-Spezialeffekte: Wie ein Berliner Künstler Burg Dragonstone baute
  • Nordirland: Gewalt in Londonderry - Frau erschossen
  • Emotionaler Moment im EU-Parlament: Abgeordneter spielt "Ode an die Freude"
  • Regierungsflieger: Funktionsstörung und Probleme bei Landung
  • Geflohen aus Venezuela: Wie sich Alexis, 18, bis nach Peru tanzte
  • +++Livestream+++: Greta Thunberg spricht im Europaparlament über Klimaschutz
  • +++ Livestream +++: Greta Thunberg spricht im Europaparlament über Klimaschutz
  • Macrons emotionales Statement: "Das Epizentrum unseres Lebens"