Trump zu Ukraine-Anhörungen
"Ich will gar nichts!"

20.11.2019, 22:17 Uhr - Donald Trump sieht sich durch die Anhörung von US-Botschafter Gordon Sondland in der Ukraineaffäre entlastet. Eine Aussage war dem Präsidenten so wichtig, dass er sie gleich mehrfach auf seinem Notizzettel notierte.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Impeachment-Anhörung von Gordon Sondland: Beide Seiten sehen sich bestätigt
  • Republikaner-Strategie bei Impeachment-Anhörung: "Es wirkt lächerlich"
  • Impeachment-Anhörungen: Das waren die wichtigsten Aussagen
  • Schwere Vorwürfe gegen US-Präsidenten: "Trump wird trotzdem weiterregieren"
  • Mögliches Impeachment gegen Trump: "Die Sache ist längst nicht gelaufen"
  • Ex-Mitarbeiterin des Nationalen Sicherheitsrates der USA: "Das ist die traurige Wahrheit"
  • Trump bei Truppen in Afghanistan: "Die Taliban wollen einen Deal"
  • US-Milliardär Michael Bloomberg: Der achtreichste Mensch der Welt gegen Trump
  • Anhörung im US-Kongress: Rechtsprofessoren halten Impeachment-Verfahren gegen Trump für gerechtfertigt
  • Nancy Pelosi zu Impeachment-Anhörung: "Trump hat seinen Amtseid verletzt"
  • Demokratiebewegung: Zehntausende gehen in Hongkong auf die Straße
  • Folgen des Brexit: Wie die Elite-Uni Cambridge jetzt schon leidet