Tsunami in Indonesien
Zahl der Toten steigt auf über 370

24.12.2018, 12:40 Uhr - Bei der jüngsten Tsunami-Katastrophe in Indonesien sind nach offiziellen Angaben mindestens 370 Menschen ums Leben gekommen. Die Ursache könnte ein Vulkanausbruch gewesen sein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vulkanausbruch in Indonesien: Tsunami tötet mehr als 160 Menschen auf Sumatra und Java
  • Tsunami in Indonesien: Mehr als 800 Tote
  • Überschwemmungen in Japan: Zahl der Todesopfer auf 200 gestiegen
  • Polizei- und Touristenvideos aus Indonesien: Chaos bei Evakuierung nach Erdbeben
  • Erdbeben in Indonesien: Hunderte Wanderer sitzen auf Insel Lombok fest
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Surabaya in Indonesien: Erneuter Anschlag mit Toten und Verletzten
  • Höhle in Thailand: Gerettete Jungen alle wohlauf
  • Fährunglück in Indonesien: Mindestens 29 Menschen sterben
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Texas: Polizeiauto wird von Frachtzug erfasst
  • Nach tödlichem Verkehrsunfall: Polizist knöpft sich Gaffer vor