Ein Jahr nach dem Putschversuch in der Türkei
"Man darf dieses Land nicht aufgeben!"

15.07.2017, 11:27 Uhr - Vor einem Jahr versuchten Putschisten, in der Türkei die Macht zu übernehmen. Der Staatsstreich misslang, mögliche Kollaborateure wurden verfolgt. Der Türkei-Korrespondent Maximilian Popp über die Folgen des Putsches für die Türkei.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gentrifizierung in Leipzig: "Auf die harte Tour entmietet"
  • In Australien angetrieben: Abby Sunderlands Jacht nach acht Jahren aufgetaucht
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Wir müssen kämpfen"
  • Pistole aus 3D-Drucker: US-Gericht stoppt Veröffentlichung von Waffenplänen
  • Weihnachtsbraten: "Kann ich selber eine Gans schlachten?"
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Streikende Taxifahrer: Blockade gegen Uber in Madrid
  • +++ Livestream +++: Theresa Mays letzter Auftritt vor dem Parlament
  • 198.500, 288, 0: Vor diesen Aufgaben steht Kramp-Karrenbauer
  • "Aggressives Luftmanöver": Venezolanischer Kampfjet nähert sich US-Flugzeug