Prozess gegen türkische Journalisten
"Die Cumhuriyet beugt sich nicht"

25.04.2018, 09:34 Uhr - 18 Mitarbeiter der türkischen Zeitung "Cumhuriyet" stehen vor Gericht. Der Vorwurf: Terror-Propaganda. Jetzt geht der Prozess in die letzte Runde. Türkei-Korrespondent Maximilian Popp über ein mögliches Urteil und die Bedeutung für die Türkei.

Empfehlungen zum Video
  • Videoanalyse zu "Cumhuriyet"-Prozess: "Das ist ein absurdes Verfahren"
  • US-Präsident Trump: Trennung von Flüchtlingsfamilien beendet
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Weihnachtsbraten: "Kann ich selber eine Gans schlachten?"
  • Plastik für die Ewigkeit: "Das ist hier die Endstation für den Müll"
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Gentrifizierung in Leipzig: "Auf die harte Tour entmietet"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Rekordtemperaturen in Deutschland: Fluch und Segen der Hitzewelle
  • Vulkaninsel Neuseeland: Angst vor weiterem Ausbruch verhindert Bergung
  • Video aus Costa Rica: Bauchlandung mit Kleinflugzeug