Angebliches Erdogan-Telefonat
"Sohn, bring alles Geld weg, was im Haus ist!"

25.02.2014, 11:34 Uhr - Ein YouTube-Video sorgt in der Türkei für Wirbel. Zu hören sind Telefongespräche, in denen Regierungschef Erdogan angeblich seinen Sohn auffordert, Millionen Dollar vor Korruptionsermittlern in Sicherheit zu bringen. Der Premier nennt den Mitschnitt eine Fälschung.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 3D-Technologie: Wiederaufbau von Aleppo und Palmyra
  • Trump-Territorium Kentucky: Mit Whiskey gegen die Kohlekrise
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Gott hat Trump zum Präsidenten gemacht"
  • Neue Vorwürfe von Erdogan: "Das ist sehr schade!"
  • Cricket-Skandal in Australien: "Ich habe als Vize-Kapitän versagt"
  • Sophia Flörsch nach ihrem Horror-Unfall: Humorvoll nach dem Horror-Crash
  • Aufräumen in Wacken: Der Rest vom Fest
  • Wunderkind Laurent Simons: Mit acht Jahren an die Uni
  • Pyeongchang vor dem Olympia-Start: "Es gibt noch ein paar Probleme..."
  • Reportage aus Industrie-Stadt: Wie Trump das stählerne Herz Amerikas eroberte
  • Venezolaner auf der Flucht: Überleben auf der Müllhalde
  • Nordirland: Gewalt in Londonderry - Frau erschossen