Überlebende des Ferienlager-Anschlags berichten
"Bizarr und beängstigend"

24.07.2011, 16:00 Uhr - Bei dem Angriff auf ein norwegisches Ferienlager starben mehr als 80 Menschen. Augenzeugen berichten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Glasbalkon am Skyscraper: Nichts für Menschen mit Höhenangst
  • Gentrifizierung in Leipzig: "Auf die harte Tour entmietet"
  • Humanoid-Roboter lernt turnen: "Atlas" schafft Rückwärtssalto
  • Webvideos der Woche: Was sind denn das für Lichter?
  • 13 Kinder in acht Zimmern: Alltag in der Großfamilie Rübenack
  • Nachhaltige Kantinenkonzepte: Mittagspause im Gourmetrestaurant
  • Trailer für ARTE Re: Big-Wave-Surfen in Portugal
  • Refugee Bedtime Stories: Paradise on Earth
  • Refugee Bedtime Stories: The Girl from the Market
  • Proteste in Hongkong: "Die Briten sind moralisch dazu verpflichtet, zu helfen"
  • Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist
  • Hongkong-Aktivist Joshua Wong in Berlin: "Nur friedlicher Protest reicht nicht"