Überwachungsvideo
Mann brettert mit Auto durch Rathaus

25.05.2009, 14:37 Uhr - Es war ein nichtiger Anlass, doch er brachte einen Mann zum Durchdrehen. Er raste mit seiner Limousine in ein Rathaus in den USA und brettert durch die Gänge. Die Folgen: Zum Glück keine Verletzten, dafür aber zehn Jahre Haft.

Empfehlungen zum Video
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • US-Midterms-Reportage: Leben in "Sharia City"
  • Video zum Dieselfahrverbot: "Das bringt überhaupt nichts"
  • Bürgermeister von Herten: "Über die Schmerzgrenzen hinweg"
  • Wut über Hochhausbrand in London: "We want justice"
  • Hayange: Die Jugendpolitik des Front National
  • Zahlen zum Kontrolltag: So gefährlich ist das Handy am Steuer
  • Wie im Actionfilm: US-Polizist schießt durch eigene Windschutzscheibe
  • Sizilien: Großbrand zerstört Dutzende Autos am Strandparkplatz
  • Hitze in Deutschland: Hier kommt die virtuelle Abkühlung
  • Schluss mit Dampfen: San Francisco verbietet E-Zigaretten