Hoeneß und der Hummels-Transfer
"Wenn einer an unsere Tür klopft..."

01.05.2016, 07:20 Uhr - Langsam aber sicher kehrt Uli Hoeneß in die Öffentlichkeit zurück, seine Auftritte werden regelmäßiger. Am Rande einer Ausstellungseröffnung sprach der langjährige Bayern-Manager über die Möglichkeit, Matthias Sammer während dessen Erkrankung zu vertreten und bezog Stellung zum anstehenden Transfer von Mats Hummels.

Empfehlungen zum Video
  • NRA-Chef Wayne LaPierre: "Wir werden noch lauter!"
  • "Bus der Begegnung": Im Doppeldecker gegen Politikverdrossenheit
  • Webvideos der Woche: Livebericht unter Polizeiaufsicht
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Mikroplastik im Meer: "Letztlich geht es um unsere Nahrungs-Ressourcen"
  • Flügausfälle: Ryanair-Mitarbeiter streiken weiter
  • Betroffene des US-Shutdown: "Ich wollte schon die Weihnachtsgeschenke zurückgeben"
  • Bayerns Grünen-Kandidatin Katharina Schulze: Die Frau ohne Berührungsängste
  • Dieselfahrverbot in Hamburg: Polizei macht erste Großkontrolle
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"