Umweltverschmutzung in Ungarn
Der Don Quichotte vom Fluss Tisza

10.10.2019, 23:08 Uhr - Seit Monaten fischt Bence Pardy auf eigene Faust Plastikmüll aus dem zweitgrößten Fluss Ungarns. Um gegen die Umweltverschmutzung anzukämpfen, hat er sein ganzes Leben umgekrempelt.

Empfehlungen zum Video
  • "Fettberg" in England: Eklig, aber nicht giftig
  • Medienberichte: Aufregung um rätselhaften "Blob" im Zoo von Paris
  • Amateurvideo aus Thailand: Landeanflug im Gewitter
  • Goldmine in Sibirien: 15 Tote bei Bruch von illegalem Damm
  • Webvideos der Woche: Mit schwarzem Humor begraben
  • Beeindruckendes Unterwasservideo: Taucher filmt riesen Tintenfisch-Ei
  • Kuriose Operation: Flügeltransplantation für Schmetterling
  • Luftaufnahmen von Hof in Niederlande: Sechs junge Menschen aus Isolation befreit
  • Paketdienstleister in Sachsen-Anhalt: Zwei Todesfälle an einem Tag
  • Eklat um US-Diplomatenfrau: "Sie muss das Richtige tun und zurückkommen"
  • El Salvador: Starkregen löst riesigen Erdrutsch aus
  • Raffinerie in San Francisco: Öltanks gehen in Flammen auf