Unglück auf Rügen Suche nach Mädchen eingestellt

160 Rettungskräfte waren über Stunden im Einsatz, doch am Ende wurde auch für sie die Suche nach der auf Rügen verunglückten Zehnjährigen zu gefährlich. Die Chancen, das Kind lebend zu bergen, sind gering.