Uno-Bericht
Menschen tragen Hauptschuld an Klimawandel

27.09.2013, 15:01 Uhr - Der Weltklimarat sieht die Menschen als Hauptverantwortliche für die Erwärmung unseres Planten. Es sei sehr wahrscheinlich, dass die Klimaveränderungen im vergangenen halben Jahrhundert auf den Einfluß der Menschen zurückzuführen seien, hieß es am Freitag im Rahmen der Vorstellung des jüngsten Klimaberichts in Stockholm.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Steigender Meeresspiegel: Indiens versinkende Inseln
  • Höhle in Thailand: Neue Animation zeigt Details der Rettung
  • Trump besucht Waldbrandgebiete: Der Klimawandel war's nicht
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Kein Platz für die Toten: Jerusalem baut riesigen Katakombenfriedhof
  • Laq d'Annecy: Alpensee schrumpft gewaltig
  • Schutz vor Klimawandel: Forscher schlagen Mauer um Antarktis-Eis vor
  • Trumps Idee gegen Waldbrand: Holt die Harken raus!
  • Trumps Thanksgiving-Anruf: "Es sind böse Menschen!"
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Weltall-Tourismus: Virgin Galactic stellt Raumanzüge vor
  • Walkadaver in der Tiefsee: Gefundenes Fressen