Umstrittene Abstimmung
Uno erkennt Palästina als Staat an

30.11.2012, 10:49 Uhr - Mit 138 Ja-Stimmen hat die Uno-Vollversammlung Palästina den Beobachterstatus zugesprochen. Ein Triumph für Palästinenserpräsident Abbas, so scheint es. Doch mit der Abstimmung hat Abbas sowohl Israel als auch die USA vergrätzt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Wiederaufbau von Mossul: "Der Staat hat uns nichts gegeben"
  • 70 Jahre Israel: "Erstaunlich, dass wir immer noch hier sind"
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Demokratische Partei: Erstmals ziehen zwei Muslima in den Kongress ein
  • Massenproteste am Gaza-Streifen: Schüsse, Reifen, Tränengas
  • Jerusalem-Demo in Berlin: "Mein Herz, mein Boden, mein Blut ist Palästina"
  • Videoanalyse zu Trumps Israel-Reise: "So ratlos wie vorher"
  • Proteste in Paris: Polizei setzt Tränengas ein
  • Erneute Proteste: Zehntausende demonstrieren in Hongkong
  • Jubel, als das Licht wieder angeht: Nach Blackout in Manhattan