Unterwasser-Grabstätte
7.000 Jahre alter Friedhof entdeckt

29.03.2018, 19:35 Uhr - Im Golf von Mexiko haben Archäologen einen jahrtausendalten Friedhof amerikanischer Ureinwohner entdeckt. Die Fundstätte befindet sich unter Wasser und ist für Wissenschaftler von besonderer Bedeutung.

Empfehlungen zum Video
  • Armut in Kambodscha: Leben zwischen Gräbern
  • Heck von US-Kriegsschiff gefunden: "Wir haben 71 verlorene Seelen entdeckt"
  • Kein Platz für die Toten: Jerusalem baut riesigen Katakombenfriedhof
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Demokraten für das Weiße Haus: Sechs mögliche Kandidaten gegen Trump
  • Aus der Antike: 58 Schiffswracks in der Ägäis entdeckt
  • Live-Übertragung von 1969: So lief die Mondlandung vor genau 50 Jahren ab
  • 50 Jahre Mondlandung: Ein kleiner Schritt...
  • Sibiriens ungewöhnlichster Strand: Gletscher im Grünen
  • Seltene Tierart: Grüner Bomberwurm gefilmt