In großer Tiefe
Forscher entdecken 200 Meter hohe Meereswellen

08.05.2015, 09:15 Uhr - Unter anderem sorgen die gigantischen Unterwasserwellen offenbar für eine Verteilung des natürlichen Fischfutters in den Meeren.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Kosmische Strahlung: Forscher entdecken Quelle von Geisterteilchen
  • Brutpflege: Auch Spinnen säugen ihren Nachwuchs
  • Sensationsfund in Ägypten: Forscher entdecken vergoldete Mumienmaske
  • Vor der US-Atlantikküste: Riesiges Korallenriff entdeckt
  • Schräger Ton aus 90-Meter-Bohrloch: Querschläger aus dem Eis
  • Forscher filmen seltenen Aal: Großmaul unter Wasser
  • Schutz vor Klimawandel: Forscher schlagen Mauer um Antarktis-Eis vor
  • Tauchdrohnen auf Tiefsee-Expedition: Die Vermessung der Weltmeere
  • Verkehr: Schmalspurautos gegen Stauprobleme
  • Abgesackte A20: Ein Loch in der Autobahn
  • Live-Übertragung von 1969: So lief die Mondlandung vor genau 50 Jahren ab
  • 50 Jahre Mondlandung: Ein kleiner Schritt...