Kahlschlag im brasilianischen Urwald
Unterwegs mit einem Sondereinsatzkommando

30.11.2015, 01:03 Uhr - Sie kämpfen für das Weltklima und gegen die Zerstörung des Amazonas-Urwalds: bewaffnete Beamte der brasilianischen Umweltbehörde IBAMA. Tief im Regenwald macht die Spezialeinheit Jagd auf illegale Holzfäller. SPIEGEL TV konnte die Männer eine Woche lang bei ihren Einsätzen begleiten. (29.11.2015)

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Unterwegs mit einem Jäger: Darum ist Wild das bessere Fleisch
  • Hamburg G20: Der Mann auf dem Gerüst
  • Tauchgang im Weißen Meer: Seltene Meerestiere unterm Eis
  • Gefangen in Stromschnellen: Kajakfahrerin filmt Extremsituation
  • Hollywood-Star: Javier Bardem wirbt für Schutz der Antarktis
  • Hamburg: Unterwegs mit dem Schwarzen Block
  • Ausgezeichnete Körperkontrolle: Handstand-Guru beeindruckt das Netz
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • G20-Krawalle: Unterwegs mit dem Schwarzen Block
  • Im Meer aufgefischt: Kanadisches Aquarium päppelt Seeotter-Baby auf
  • Der Mordfall Lübcke: Spurensuche im braunen Netzwerk
  • Wohnungswahnsinn in Berlin: 220 Prozent Mieterhöhung