„original unverpackt“ -Geschäftsentwickler "Das ist ein neuer Prozess"

Riaan Stipp kann sich vorstellen, dass aus der „unverpackt“-Idee ein Franchising werden könnte. Allerdings gibt es noch ein paar praktische Hürden, welche die Käufer zu nehmen haben.