Auf geheimer Mission
US-Drohne aus dem Weltall zurückgekehrt

08.05.2017, 13:24 Uhr - Das Space Shuttle "X37-B" ist nach knapp zwei Jahren Flugzeit auf die Erde zurückgekehrt. Die U.S. Air Force hüllt sich bezüglich der Details der Mission ins Schweigen.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich selbst 570 Meter in die Luft
  • Suche nach uralten Schriftrollen: Wettlauf mit den Höhlenräubern
  • Rettungsschiffe "Sea Watch" und "Sea Eye": "Die Situation kann sehr schnell eskalieren"
  • Migration in die USA: Tausende Menschen überqueren Grenze zu Mexiko
  • Rohingya in Bangladesch: Angst vor dem Monsun
  • Privater Raumfahrttourismus: "SpaceShipTwo" für eine Minute im All
  • Nasa-Chef Bridenstine: Raumfahrt im Zeitalter des Recycling
  • Gruseliger Besuch: Totenkopf-Asteroid zieht an Erde vorbei
  • Zukunftsprojekt: US-Firma will Luxushotel im Weltall eröffnen
  • Video veröffentlicht: Überschallflug von "SpaceShip Two"
  • Leben mit Endometriose: "Ich habe gefühlt immer Schmerzen"
  • Aufregender Trip: Kajak-Tour durch leuchtendes Wasser