US-Hochsicherheitsgefängnis
Das Loch von Lucasville

08.12.2016, 12:05 Uhr - Wer in Ohio gegen das Gesetz verstößt, landet in der Ross Correctional Institution. Wer sich dort nicht an die Regeln hält, wird nach Lucasville gebracht, den "Knast im Knast". Neuankömmlinge verbringen 23 Stunden am Tag hinter Gittern, ohne Privilegien und ohne Bewegungsfreiheit.

Bitte beachten Sie: In einigen Ländern kann dieses Video unter Umständen nicht abgespielt werden.

Empfehlungen zum Video
  • Gewalt in US-Gefängnis: "Ich bin eine Ein-Mann-Armee"
  • US-Frauengefängnis: Die Königin von "Hale Dorm"
  • Überleben im US-Gefängnis: Vom Crack- zum Kaffee-Dealer
  • Gewalt in US-Gefängnis: "Sie wollten meine Jordans haben"
  • Frei nach 38 Jahren: Der Fall des Todeskandidaten Joe Giarratano
  • Doku über ein Experiment: Kann mein Haus fliegen?
  • Wetterphänomen: Vulkan mit Hut
  • Überwachungskameras an Tankstelle: Menschen fliehen vor Erdrutsch
  • Gefühlte Intoleranz: Angst vor Laktose und Gluten
  • Carola Rackete: Retterin äussert sich nach Vernehmung
  • Helmkamera-Aufnahmen: So sah der fliegende Soldat Paris von oben
  • Spektakulärer Arbeitsplatz: Die Fensterputzer von Dubai