US-Präsident in London
Trump-Befürworter und Gegner gehen aufeinander los

04.06.2019, 09:09 Uhr - Der Staatsbesuch des US-Präsidenten in London erhitzt die Gemüter. Bei ersten Protesten vor dem Buckingham Palace gingen Trump-Anhänger und Gegner nicht nur verbal aufeinander los.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Staatsbesuch: Queen Elizabeth empfängt US-Präsident Trump
  • Donald Trump in Großbritannien: "Dies ist kein normaler Staatsbesuch"
  • AfD-Demo in Berlin: Tausende Gegner und Anhänger auf der Straße
  • Streit über die Grundrente: "Ich möchte in Würde altern können"
  • Fashion Week beschenkt Obdachlose: Designer-Streetwear für die Platte
  • Lärm beim Tennis: Warum stöhnen die so?
  • Algerien: Präsident Bouteflika tritt nicht mehr an
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Theresa Mays erbitterter Gegner: Charmant, höflich, ganz schön rechts
  • Reaktion auf Trumps Angriffe: "Er will gar nicht mehr Präsident sein"
  • Straße von Hormus: Videos zeigen Festsetzung von britischem Tanker
  • Kassel: Tausende protestieren gegen Neonazi-Demo