Trump will McMaster ablösen
Nachfolger für US-Sicherheitsberater gesucht

16.03.2018, 14:40 Uhr - Laut einem Bericht der Washington Post, plant US-Präsident Donald Trump bereits die nächste Umbesetzung im Weißen Haus. Der Nationale Sicherheitsberater Herbert Raymond McMaster soll demzufolge abgelöst werden.

Empfehlungen zum Video
  • Videoanalyse zu Hire and Fire: Trumps One-Man-Show
  • USA: Trump entlässt Außenminister Rex Tillerson
  • Umstrittene Russland-Kontakte: Trumps Sicherheitsberater tritt zurück
  • Neuer Sicherheitsberater: Trump tauscht McMaster gegen Bolton
  • Mattis zu Bolton: "Ich hörte, sie seien die Reinkarnation des Teufels"
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Anhörung vor dem US-Senat: Showdown für Brett Kavanaugh
  • Nach Rauswurf: US-Außenminister Tillerson nimmt Abschied
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott
  • Streitgespräch zum SPD-Vorsitz: Ist Olaf Scholz der Richtige?