US-Gottesdienst mit Sturmgewehr
Gläubige feiern bizarre Waffenzeremonie

01.03.2018, 12:25 Uhr - Sie kamen mit Schusswaffen in ihre Kirche und trugen Kronen aus Patronen: Eine Religionsgemeinschaft in Pennsylvania hat eine Zeremonie mit halbautomatischen AR-15-Gewehren veranstaltet - begleitet von Protesten.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gehörnter Beutelfrosch: Forscher entdecken totgesagte Art
  • Frauen ans Steuer: Wahrer Fortschritt in Saudi-Arabien?
  • Virales Video: Imam predigt trotz Erdbeben weiter
  • Feiern in Israel: 70 Jahre Staatsgründung
  • Franziskus in Abu Dhabi: "Entmilitarisierung des menschlichen Herzens"
  • Ein Toter bei Anschlag in London: Fahrzeug fährt in Gruppe Muslime
  • Terror in Afghanistan: Viele Tote bei Anschlag auf Moschee
  • Vor 20 Jahren: 50 Jahre Roswell
  • Bizarre Videobotschaft: Kevin Spacey wegen sexueller Nötigung angeklagt
  • Kanye Wests bizarre Flugzeugidee für Trump: "iPlane 1" statt Air Force One
  • Oklahoma: Flut spült ganze Häuser weg
  • Vulkan auf Bali: Überwachungskamera filmt Ausbruch