Video zeigt Schiffsversenkung
Kokainschmuggler wird Korallenriff

27.06.2019, 04:50 Uhr - Die "Voici Bernadette" wurde mit reichlich Betonballast vor Florida versenkt. Der 55-Meter-Frachter war zum Drogenschmuggel eingesetzt worden. Künftig soll er als künstliches Riff dienen.

Empfehlungen zum Video
  • Carola Rackete: Die Frau, die Salvini herausfordert
  • Flüchtlinge auf "See-Watch 3": "Wir sind besorgt, dass sie sich selbst verletzen"
  • Rettungsorganisation "Sea-Watch": Schwere Vorwürfe gegen Bundesregierung
  • Vor Gibraltar beschlagnahmt: Iran fordert Großbritannien zur Freigabe von Öltanker auf
  • Mutmaßliche Vergewaltigung: 14-jähriger Tatverdächtiger in Haft
  • Längste Seilrutsche Europas: Mit dem Kopf voraus bei 120 km/h
  • Mit dem ADFC durch Berlin: So gefährlich leben Radfahrer in der Hauptstadt
  • Downhill-Rennen in Frankreich: Massencrash beim "Mountain of Hell"
  • Seltene Aufnahmen: Bizarre Tiefseekraken gesichtet
  • Carola Rackete: Retterin äussert sich nach Vernehmung
  • Helmkamera-Aufnahmen: So sah der fliegende Soldat Paris von oben
  • Spektakulärer Arbeitsplatz: Die Fensterputzer von Dubai