"Capital Gazette" in Annapolis
Schüsse in US-Zeitungsredaktion - fünf Tote

29.06.2018, 11:09 Uhr - Ein Mann hat in der Redaktion einer Lokalzeitung im US-Bundesstaat Maryland das Feuer eröffnet. Mindestens fünf Menschen starben, weitere Personen wurden verletzt. Die Polizei nahm einen Tatverdächtigen fest.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Angriff nahe Weihnachtsmarkt: Schütze tötet mehrere Menschen in Straßburg
  • Bus in Lübeck: Angreifer sticht auf Fahrgäste ein
  • Dramatisches Video: Französische und britische Fischer bekämpfen sich im Ärmelkanal
  • Anschlag in Strassburg: Schüsse in Innenstadt, mehrere Tote
  • Terrorschütze tötet mehrere Menschen: Straßburg
  • Amoklauf in Nashville: Mann schlägt Attentäter in die Flucht
  • Bauern gegen Wölfe: "Immer Angst, dass hier ein gerissenes Kalb liegt"
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Polizeivideo: Rund 20 Schüsse auf unbewaffneten Afroamerikaner
  • Hausexplosion im Allgäu: Retter bergen Schwerverletzte
  • Jugendarbeitslosigkeit in Italien: Deutsch pauken für ein besseres Leben
  • Webvideos der Woche: Einfach umgedreht