Schärferes US-Asylrecht
Oberster Gerichtshof gibt grünes Licht

12.09.2019, 08:52 Uhr - Die Trump-Regierung will Menschen vom Asylverfahren ausschließen, die auf dem Weg in die USA nicht in einem anderen Land Schutz beantragt haben. Eine Blockade dagegen hat das oberste US-Gericht nun aufgehoben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trump-Besuch: Geteiltes El Paso
  • Trumps Baltimore-Bashing: Rassismus mit System
  • Mexikanischer Drogenboss: Lebenslange Haft für "El Chapo"
  • Umstrittene Hurrikan-Karte: Trumps "Sharpie-Gate"
  • Die Szenen der Brexit-Woche: Was haben "Nessie" und "König Boris" gemeinsam?
  • Britisches Unterhaus: Tumulte bei letzter Sitzung vor Zwangspause
  • Historisches WM-Aus für USA: Der nächste Titelkandidat scheitert im Viertelfinale
  • E-Zigaretten-Verbote in den USA: Ist das Dampfen zu gefährlich?
  • Basketball-WM: Deutschlands knapper Sieg gegen Kanada
  • Wilde Flüsse in Patagonien: Mit dem Kajak ins Unbekannte
  • Polizei erwischt Raser: Ein Wheelie zum Dienstbeginn
  • Bär klaut Bienenstock: Süße Versuchung