US-Zerstörer kollidiert mit Frachter
Mehrere tote Seeleute geborgen

18.06.2017, 10:31 Uhr - Nach dem Zusammenstoß eines Zerstörers mit einem Frachter hat die US-Marine die Leichen mehrerer Besatzungsmitglieder entdeckt. Die Ursache für die Havarie der wendigen "USS Fitzgerald" ist weiter unklar.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Messerschmitt Bf 109: Jagdflugzeug aus russischem See geborgen
  • Video zeigt Rettung: Zwölfjähriger nach 40 Minuten aus Lawine geborgen
  • A2 in der Schweiz: Deutscher Reisebus verunglückt
  • "Fliegender Panzer": Russisches Kampfflugzeug geborgen
  • Brückeneinsturz von Genua: Behörden melden alle Vermissten als geborgen
  • Vor 550 Jahren geopfert: Massengrab mit Kindern und Lamas
  • Türkei: Abgerutschtes Passagierflugzeug wird geborgen
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Webvideos der Woche: Gleich geht die Welt unter...
  • Oklahoma: Flut spült ganze Häuser weg
  • Vulkan auf Bali: Überwachungskamera filmt Ausbruch