Krise in Venezuela
Armee feuert Tränengas auf Demonstranten

23.02.2019, 16:21 Uhr - Kurz vor dem Start eines umstrittenen Hilfsgütertransports eskaliert an der Grenze zwischen Venezuela und Kolumbien die Gewalt. Vier Soldaten von Machthaber Maduro sollen desertiert sein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Krise in Venezuela: Schmuggeln, um zu überleben
  • Krise in Venezuela: Machtkampf an der Grenze
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • Venezuela: Präsident Maduro erklärt sich zum Wahlsieger
  • Venezuela: Stromausfall in zahlreichen Städten
  • Gummigeschosse und viele Verletzte: Algerien in Aufruhr
  • Venezuela: Lage spitzt sich zu
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Tote bei Protesten in Gaza: Israel setzt Tränengas-Drohnen ein
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Boris Johnson vor Berlin-Besuch: Das "Goldammer"-Szenario im Nacken
  • Lega-Chef Matteo Salvini: "Es ist das Verhalten eines Verräters"