Staatskrise in Venezuela
Was steckt hinter den blutigen Auseinandersetzungen?

17.05.2017, 10:14 Uhr - Seit Wochen liefern sich Regierung und Opposition in Venezuela erbitterte Straßenkämpfe. Dutzende Menschen sind gestorben, die Bevölkerung kämpft ums Überleben. Wie konnte es dazu kommen?

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Frankreich: Streit um besetztes Flughafengelände
  • Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem: Dutzende Tote bei Palästinenser-Protesten
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Grab des Tutanchamun: Rätsel um geheime Kammern gelöst
  • Ungarn: Massenproteste gegen das "Sklavengesetz"
  • Ausschreitungen: Rechte marschieren in Chemnitz auf
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Katalonien-Konflikt: Zusammenstösse zwischen Polizei und Demonstranten
  • Proteste gegen Türkeis Syrien-Offensive: Polizei löst Kurden-Demo in Köln auf
  • Parade zum Marinegeburtstag: China präsentiert neuen Lenkwaffenzerstörer
  • Amal Clooney vor der UN: "Dies ist Ihr Nürnberg-Moment"