Maduros Kampf um die Macht in Venezuela
Er ist noch da

01.05.2019, 10:58 Uhr - Der neuerliche Aufstand in Venezuela ist vorerst in sich zusammengefallen. Herausforderer Guaidó scheint sich ebenso verkalkuliert zu haben wie seine Unterstützer in der US- und Bundesregierung. Machthaber Maduro ist weiterhin im Amt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Machtkampf in Venezuela: Guaidó geht aufs Ganze
  • Verzweiflung in Venezuela: "Weil kein Personal im Krankenhaus war, ist meine Frau gestorben"
  • Caracas: Oppositionsführer Guaidó kehrt nach Venezuela zurück
  • Proteste in Venezuela: "Ich konnte nicht einmal eine Kerze für Alixon kaufen"
  • Revolte in Venezuela: Regierung Maduro will "Verrätern" entgegentreten
  • Krise in Venezuela: Armee feuert Tränengas auf Demonstranten
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • Krise in Venezuela: Machtkampf an der Grenze
  • Demokratiebewegung: Polizei schützt Hongkonger Flughafen
  • "Schmerzgriff"-Vorwürfe: Hamburger Polizei verteidigt Einsatz gegen Blockade bei Klimademo
  • Parteitag in Brighton: Labour streitet über Corbyns Brexit-Kurs
  • Ägypten: Proteste gegen Präsident al-Sisi