Verkehrsberuhigt
Die einsame Insel

20.07.2010, 09:41 Uhr - Einst kamen Prominente wie Albert Einstein oder Thomas Mann nach Hiddensee, um sich von der unvergleichlichen Ruhe inspirieren zu lassen. Autos sind bis heute verboten, Wege und Straßen ungeteert. Trotzdem haben die Hiddenseer ein besonderes Faible für Blechkarossen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Umweltschutz: Trauminsel wird zu No-go-Area
  • Dänemark: Streit um geplante "Abschiebe-Insel"
  • Zugchaos auf Sylt: "Einzige Möglichkeit: Bahn enteignen, Straße bauen"
  • Steigender Meeresspiegel: Indiens versinkende Inseln
  • Indigener Stamm: US-Tourist auf indischer Insel getötet
  • Erdbeben in Indonesien: Hunderte Wanderer sitzen auf Insel Lombok fest
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Sizilien: Der Ätna spuckt wieder
  • Schiffskollision vor Borkum: Frachter verkeilen sich - und werden getrennt
  • Wal vs. Taucher: Die Natur schlägt zurück - mit der Schwanzflosse
  • "Uber Boat": In Cambridge kommt der Kahn per App
  • Naturdoku "Home": Liebeserklärung an die Erde