Schwerer Verkehrsunfall in Australien
Linienbus rammt Wohnhaus

09.07.2013, 12:55 Uhr - Mit großer Wucht ist ein Linienbus im australischen Empire Bay in ein Wohnhaus gerast. Der Fahrer kam bei dem Unfall ums Leben, ein Hausbewohner erlitt schwere Kopfverletzungen.

Empfehlungen zum Video
  • US-Bundesstaat Virginia: Hubschrauber stürzt in Wohnhaus
  • Albtraum auf US-Highway: Pick-up-Fahrer rammt Auto - vier Mal
  • Güterzug rammt Auto: Fahrer kommt mit blauem Auge davon
  • Geglückter Abriss: Über 50 Meter hohes Hochhaus gesprengt
  • Das war knapp: Arbeiter kappt aktive Starkstrom-Leitung
  • Attacke im Linienbus: Haftbefehl gegen Lübecker Messerangreifer erlassen
  • Kollision auf Hudson River: Passagierboot rammt Brücke
  • Antarktis-Expedition: Eisbrecher rammt Eisberg
  • Schiffskollision: Partyboot rammt Jacht auf dem Hudson
  • Israel: Deutsche Maschine rammt El-Al-Flugzeug
  • Vulkaninsel Neuseeland: Angst vor weiterem Ausbruch verhindert Bergung
  • Video aus Costa Rica: Bauchlandung mit Kleinflugzeug